porträts
dein leben, mein leben

Grosseltern und Enkel aus Äthiopien, Bangladesch und Bolivien erzählen aus ihrem Leben. Nur zwei Generationen trennen sie, und doch haben sich der Alltag und die Perspektiven in dieser kurzen Zeit grundlegend verändert.

Äthiopien
hadush und Gebretsadikan

Der junge Gebretsadikan träumt von einem Job in Qatar. Sein Grossvater Hadush kam früher ebenfalls weit herum. Doch damals ging es um Leben und Tod. 

BANGLADESCH
sinthia und SOKHINA

Grossmutter Sokhina hat das Haus nie verlassen. Sinthia will Karriere machen und den Eltern alles sein, sogar ein «Sohn». Heiraten will sie lieber nicht.

Bolivien
maría und Geovanna

Geovanna will nach der Ausbildung zur Sekretärin noch studieren. Die Eltern haben wenig Verständnis. Ihre Grossmutter María aber steht wider Erwarten hinter ihr.